Bewusstseins-Coaching – (Online)

Online-Coaching – 4 x Mittwoch Abend von 19:00 – 21:00 Uhr ODER
Online-Coaching – 2 Tage am Wochenende Sa. + So. von 10:00 – 14:30 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
Teilnehmer: max. 10 Personen
Investition: 135 Euro / pro Person zzgl. 19 % MwSt.
Zoom Veranstaltung: Die Einwahldaten erhältst 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn per Email. 


In den folgenden Online-Coachings werde ich dich intensiv dabei unterstützen, dass du deine Verhaltensmuster erkennst, dein Bewusstsein erweiterst und dass dein Selbstvertrauen auf eine gesunde Art und Weise gestärkt wird.

Oktober 2022
Positiver Umgang mit „schwierigen Charakteren“

Termin: 05.10.-26.10.2022

4 Abende: 05.10./12.10./19.10./26.10.2022

HIER BUCHEN

Gibt es überhaupt einen schwierigen Charakter? Oder ist es vielleicht eher ein Mensch mit Unsicherheiten und einer vermeintlichen Stärke? Ein Mensch bei dem das Ego stark dominiert? Wenn du so einem Menschen in deinem Leben hast – und das haben wir tendenziell alle, weil wir an und mit diesen Menschen gut lernen dürfen – dann frage dich: „Was hat das mit mir zu tun?“ Sei dir sicher, es hat was mit dir zu tun!
Wenn du mit dieser Person in einer Verbindung bist, in welcher du nicht wirklich weglaufen kannst, z.B. dein Vorgesetzter, deine Schwiegermutter, dein Schwiegervater, dein Nachbar, oder dein Lebenspartner…also auch Menschen die du liebst….dann trau dich und schau hin.! *******************************************************

November 2022
Selbstvertrauen stärken – Loslassen
Selbstvertrauen und Liebe sind die Basis in deinem Leben von ALLEM

Termin: 02.11.-23.11.2022

4 Abende: 02.11./09.11./16.11./23.11.2022

HIER BUCHEN

Unser Selbstvertrauen zu stärken ist eine große Lernaufgabe. Es ist u.a. eine der herausforderndsten Lernaufgaben im Leben. Sicherlich gibt es viele Wege, das Selbstvertrauen zu stärken. In unserem Entwicklungsprozess fällt es uns jedoch besonders schwer auf „Dinge“ zu vertrauen die wir noch nicht kennen. Es ist alles andere als leicht für uns, Menschen, Dinge und Situationen loszulassen, wenn wir noch nicht wissen was „danach“ kommt. Wie leicht fällt es dir loszulassen?
Das Loslassen ist die Grundvoraussetzung für ein gesundes Selbstvertrauen. Wenn wir nicht gut loslassen können, wollen wir auf einer unbewussten Ebene uns selbst und andere Menschen kontrollieren, festhalten und klammern. Das strengt uns und dein Gegenüber emotional sehr stark an und zieht uns enorm viel Lebenskraft und Lebensfreude. Wir haben manchmal das Gefühl, dass wir den Boden unter den Füßen verlieren, wenn wir loslassen. Dies ist jedoch nur eine Illusion. Belastende Emotion wollen losgelassen werden und lassen sich nicht weg reden oder weg denken, sondern wollen auf einer tiefen Ebene angeschaut, gefühlt und geheilt werden. Ich zeige dir von Herzen gerne Wege wie du das in dir selbst heilen und loslassen kann.

*******************************************************

November 2022 – Wochenende

Der Schlüssel zu deiner „glücklichen“ (Paar) Beziehung liegt unter dem Kopfkissen der Mutter oder dem Vater – Für Paare, Singles und die, die in Trennung leben.

Kennst du das?
Du fühlst deine unerfüllten Bedürfnisse in deiner Beziehung oder in deinen vergangenen Beziehungen? Du verbiegst dich ständig für deinen Partner, damit es ihr oder ihm gut geht?
Du bist enttäuscht, wenn du von deinem Partner nicht das bekommst was du dir vorgestellt hast? Du kannst dich in deiner Partnerschaft nicht richtig fallen lassen? Du hast das Gefühl, dass dein Partner nicht richtig hinter dir steht?
Das hat selbstverständlich Gründe und ich kann mir gut vorstellen, dass du es endlich anders erleben möchtest.
In diesem Online-Coaching möchte dir aufzeigen, was deine Beziehungen mit deiner Mutter und deinem Vater zu tun haben und warum dich das im Leben immer noch begleitet.

Termin: 19.11.-20.11.2022 (Sa+So)

HIER BUCHEN

*******************************************************

Dezember 2022 – Wochenende
Feng-Shui im Herzen – „Vermeintliche“ Schuldgefühle frei geben

Termin: 03.12.-04.12.2022 (Sa+So)
HIER BUCHEN

Jeder von uns trägt einen Rucksack mit seiner Vergangenheit herum.
Wie schwer ist dein Rucksack? Willst du endlich deinen alten Ballast abwerfen und loslassen von den längst überholten alten Storys. Wenn wir z.B. in der Kindheit nicht die nötige Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommen haben, die wir uns gewünscht haben, kann das tiefe Spuren hinterlassen und eine Belastung für die Beziehungen im privaten und beruflichen Leben darstellen.
Wir werden von Menschen verletzt und wir verletzten andere – das ist eine Tatsache. Keiner kann sich davon freisprechen. Auch wenn du die Dinge die dir in der Vergangenheit passiert sind nicht gutheißt, (egal wie schlimm sie für dich waren) hilft es keinem daran festzuhalten. Im Gegenteil die Aggressionen belasten DEINEN Körper und DU richtest diese negative Energie letztendlich gegen dich selbst und deine Gesundheit. Sich selbst zu vergeben und anderen zu vergeben ist unabdingbar. Ohne Vergebung wird es DIR NIEMALS von Herzen gut gehen.

*******************************************************

Wenn dich zusätzlich die eine oder andere nachfolgend aufgeführte Frage im Herzen anspricht, freue ich mich auf deine Teilnahme am Online-Coaching.

Du…

1.fühlst dich deinem inneren Kritiker gegenüber oft ausgeliefert?

2.fühlst deine unerfüllten Bedürfnisse? Oder fühlst du eher deine schmerzliche Bedürftigkeit die dich „quält“?

3.hast ständig die gleichen Herausforderungen mit deinem Vorgesetzten oder mit deinem Kollegen?

4.trägst „vermeintliche“ Schuldgefühle aus der Vergangenheit mit dir rum?

5.stehst dir oft mit deinen eigenen Emotionen und deinem Ego im Weg?

6.möchtest endlich deine eigenen Bedürfnisse wieder wahrnehmen und leben?

7.bist über 40 Jahre alt und deine Mutter oder dein Vater gehen dir immer noch mit den gleichen „Sätzen“ auf die Nerven?

8.hast das Gefühl, dass du anderen Menschen schlecht vertrauen kannst?

9.hast das Gefühl nicht gut genug zu sein?

10.willst deinen Geist beruhigen und weißt nicht wie du ihn zur Ruhe bringst?

11.bist enttäuscht, wenn du von deinem Partner nicht das bekommst was du dir vorgestellt hast?

12.kannst dich in deiner Partnerschaft nicht fallen lassen?

13.hast Freundschaften die dich runterziehen?

14.kannst dich nicht gut entscheiden?

15.hast das Gefühl, dass dein Partner nicht hinter dir steht?

16.hast das Gefühl, dass du nicht ernst genommen wirst?

17.fühlst dich oft in deinen Beziehungen ausgenutzt?

18.bist oft wütend auf dich selbst?

19.lässt es zu, dass deine Grenzen überschritten werden?

20.verbiegst dich für andere Menschen, damit es denen gut geht?

21.hast Angst davor abgelehnt zu werden?

22.traust dich nicht, dich so zu zeigen wie du bist?

23.verbiegst dich für deinen Partner, deine Freunde oder wem auch immer?

24.kannst dir selbst nur schwer vergeben?

.……weitere Fragen sind selbstverständlich möglich